Die Metta-Meditation

Möchtest Du auch entspannter und ruhiger werden? Sehnst Du Dich nach nur ein paar Minuten innerer Stille und Zufriedenheit? Fällt Dir die Welt gerade auf den Kopf und Du weißt nicht, wohin mit Dir? Da kann Dir die Metta-Meditation helfen.

Die Metta-Meditation gehört zu den ältesten buddhistischen Meditationen. Bis heute hat sie nichts an ihrer Kraft verloren. Der Begriff Metta wird oft als liebende Güte übersetzt und das Ziel dieser Meditation ist, Liebe und Mitgefühl für alle anderen Lebewesen zu empfinden.

Das geht natürlich in keinster Weise sofort. Egal ob Du jetzt an die Schwiegereltern oder einen Politiker denkst, den Du nicht ausstehen kannst, man braucht Jahre, um wirklich zu einem allumfassenden Mitgefühl zu kommen.

Daher verläuft die Metta-Meditation auch in kleinen Schritten, mit denen man langsam den Kreis der Personen erweitert. Die ersten beiden z. B. kannst Du wahrscheinlich sofort annehmen:

Schritt 1 der Metta-Meditation: Du selbst

Schritt 1 dieser Meditation betrifft Dich selbst. Er beinhaltet üblicherweise die folgenden Sätze, aber Du kannst sie durch eigene ergänzen. Setze Dich gerade hin (z. B. auf Dein Meditationskissen) und konzentriere Dich erst mal ein paar Minuten auf Deinen Atem. Wenn Du merkst, dass Du in Dir angekommen bist, denke diese Sätze:

Möge ich glücklich sein.
Möge ich gesund sein.
Möge ich mich geborgen fühlen.
Möge ich frei von Ärger sein.

Wiederhole sie abgewechselt von tiefen Atemzügen. Wenn Du noch weitermachen möchtest, dann wende Dich nach ca. 5 Minuten Schritt 2 zu.

Schritt 2 der Metta-Meditation: Deine Lieben

Der zweite Schritt befasst sich mit Dir nahestehenden Menschen, also Familie und Freunde. Stelle Dir die Menschen vor, an die Du Deine Worte richtest:

Mögest Du glücklich sein.
Mögest Du gesund sein.
Mögest Du Dich geborgen fühlen.
Mögest Du frei von Ärger sein.

Für den Anfang reichen diese beiden Schritte. Wenn Du diese aber ein paar Mal gemacht hast, wirst Du sehen, dass Du gelassener wirst. Dann kannst Du Schritt 3 hinzunehmen.

Schritt 3 der Metta Meditation: Unbekannte Personen

Nach Schritt 1 und Schritt 2 wende Dich nun Personen zu, die Du nicht kennst. Wiederhole hier wieder:

Mögest Du glücklich sein.
Mögest Du gesund sein.
Mögest Du Dich geborgen fühlen.
Mögest Du frei von Ärger sein.

Schritt 4 der Metta-Meditation: Personen, die Du nicht magst

Das ist natürlich die größte Herausforderung für die meisten Menschen. Wie gesagt, manche bleiben jahrelang erst einmal bei den ersten 3 Schritten. Wenn Du Dich zu diesem Schritt bereitfühlst, konzentriere Dich nicht darauf, was Du an dieser Person nicht ausstehen kannst, sondern stelle sie Dir als Mensch mit all ihren Gefühlen, Wünschen und Sehnsüchten vor. Wünsche dann auch dieser Person:

Mögest Du glücklich sein.
Mögest Du gesund sein.
Mögest Du Dich geborgen fühlen.
Mögest Du frei von Ärger sein.

Schritt 5 der Metta-Meditation: Alle Lebewesen

Als letzten Schritt schließt Du alle Lebewesen, also auch Tiere und Pflanzen, in Deine Meditation mit ein.

Worum geht es bei der Metta-Meditation?

Es geht erst einmal darum, dass Du Dich selbst so akzeptierst, wie Du bist. Je nach Deinem Naturell wird Dir das schwerer oder leichter fallen. Aber dieser Schritt ist wichtig, weil Du nur dann auch andere Menschen akzeptieren kannst so wie sie sind. Mit ihren ganzen Schwächen. Und wenn Du es dann schaffst, Dich nicht mehr (so oft) über Dein eigenes und das Verhalten anderer aufzuregen, wird es Dir viel besser gehen.

Metta bedeutet bedingungsloses Wohlwollen. Auch wenn die Person Deiner schlimmsten Träume vor Dir steht. Das bedeutet natürlich nicht, dass Du das, was diese Person macht, gutheißt, sondern nur, dass Du sie für Dich so sein lassen kannst, wie sie ist. Damit kannst Du alte Konflikte loslassen. Und das tut gut.

Für livinflow ist Achtsamkeit einer der 4 Grundpfeiler, weil sie unser tägliches Leben so intensiv verändern kann. Zusammen mit Bewegung, Ernährung und persönlicher Weiterentwicklung gibt sie Dir die Kraft für ein besseres Leben. Und genau das möchte livinflow mit seinen Programmen erreichen. Erfahre hier mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Nur das beste
für dich

Erfolgsgeschichten und inspirierende Interviews mit den besten Trainern und Spezialisten der Branche. Fangen Sie noch heute an, Ihr Leben zu verändern!

Das könnte dich auch interessieren ...